Kleinere Macken im Laminat selbst reparieren

Written by admin on 22. August 2013. Posted in Bodenbelag

Laminat Reparatur

Laminat erfreut sich bereits seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Je höher der Preis, desto höher ist in der Regel auch die Robustheit des Materials. Dennoch ist es schnell passiert, dass kleine Kratzer oder Macken das Laminat beschädigen. Eine Laminat Reparatur kann jedoch oft selbst vorgenommen werden.

Beschädigte Stücke austauschen

Dank des Klick-Systems lässt sich Laminat heutzutage sogar von Laien spielend leicht verlegen. Doch durch die fehlende Verklebung ergibt sich noch ein weiterer Vorteil. So kann bei einer Laminat Reparatur einfach die betroffene Diele ausgetauscht werden, ohne große Kosten oder Eingriffe fürchten zu müssen. Hierfür muss lediglich der gesamte Bodenbelag bis zum beschädigten Laminatstück entfernt und nach dem Austausch einfach wieder zusammengefügt werden.

Ein Laminat Reparaturset für jeden Notfall

Wer sich solch ein mühsames Auseinanderbauen bei der Laminat Reparatur sparen möchte, sollte stets ein Laminat Reparaturset im Haus haben. Mit seiner Hilfe können kleinere Kratzer und Macken schnell kaschiert werden, ohne den halben Bodenbelag auseinanderbauen zu müssen. Das Set bietet unterschiedliche farbige Stangen aus Wachs, sowie einen kleinen Hobel und feines Schleifpapier. Zu Beginn wird der Wachs erwärmt und anschließend auf die betroffene Stelle aufgetragen. Mit Hilfe des Hobels und dem Schleifpapier wird nun überschüssiges Material entfernt und anschließend im Zuge der Laminat Reparatur zu einer glatten Oberfläche verarbeitet.

Leichte Kratzer mit Öl entfernen

Bei oberflächlichen Kratzern im Laminat kann ein wenig Baby- oder auch Olivenöl helfen. Zu Beginn sollte der Boden mit einem feuchten Lappen gründlich gereinigt werden, um ein möglichst gutes Ergebnis erzielen zu können und keine weiteren Schäden zu verursachen. Nachdem das Laminat vollständig getrocknet ist, wird mit Hilfe eines weiteren, sauberen Tuches ein wenig Öl auf den beschädigten Stellen verrieben. Tiefere Kratzer oder Spuren können so zwar nicht repariert werden, oberflächliche Kratzer sollten nach der Behandlung jedoch kaum zu sehen sein. Durch das aufgetragene Öl wird die Oberfläche des Laminats sehr rutschig. Mit Hilfe eines Tuches sollte der überflüssige Film entfernt werden, um Verletzungen zu vermeiden.

Tags: , , ,

Trackback from your site.

Leave a comment